Schon mit „Kleinigkeiten“ können Sie als Mitbürger zum Erfolg des zukunftsweisenden Projektes beitragen, wenn Sie Zeit für das ein oder andere Gespräch aufbringen, kleine Aufmerksamkeiten anbieten oder einfach Interesse am neuen Nachbarn zeigen. Des Weiteren gibt es noch folgende Möglichkeiten der Unterstützung für das Projekt:

–          Mitglied werden

–          Ehrenamtliches Engagement

–          Absolvierung eines AntoniusJahres

–          Beschaffung eines Arbeitsplatzes

–          Übernahme einer Patenschaft