Am Sonntag, 24.05.2015 feierte der Verein „Leben und Arbeiten in Eichenzell e.V.“ sein jährliches Sommerfest. Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein lockte zahlreiche Besucher auf das Fest.

Begonnen wurde mit einem Gottesdienst in St. Peter und Paul Eichenzell, mitgestaltet vom Verein selbst sowie dem Familiengottesdienstteam und der Schola „Impuls“ Eichenzell. Anschließend wurde im Hof der Kulturscheune gefeiert.

Bei kulinarischen Köstlichkeiten wie Hamburgern, einer Auswahl vom Grill, Cocktails und verschiedenen Kuchen konnten die Besucher ausgiebig schlemmen.

Musikalische Unterhaltung erfolgte durch den Musikverein Istergiesel und die achtjährige Mia Ruhl mit ihrer Geige. Weitere Highlights stellten der Verwandlungskünstler Stefan Dietrich, die Lausbuben des FFCK, die Kuttesch-Line-Dancers sowie die Funky Fräuleins des TLV Eichenzell dar. Als Höhepunkt am Abend brachte die schottische Drum & Pipe Band Targe of Gordon die Stimmung zum Kochen.

Unterstützt wurde der Verein von seinen Mitgliedern, Familien, Eichenzellern und verschiedenen Eichenzeller Vereinen.

Hier finden Sie auch den Bericht von eichenzell-aktuell.de (26.05.2015)
und den Bericht von osthessen-zeitung.de (26.05.2015)