Über uns

Im Jahr 2010 gründete sich unser Verein „Leben und Arbeiten in Eichenzell e.V.“ mit dem Traum einer inklusiven Gesellschaft und der Idee, eine Wohngemeinschaft für junge Menschen mit Behinderung in deren Heimatgemeinde Eichenzell zu schaffen.

Ziel ist eine größtmögliche Selbstständigkeit der auf Hilfe angewiesenen Menschen als eigenständige Bürger in guter Nachbarschaft zu anderen Bürgern. Im Mittelpunkt stehen für uns vor allem die Potenziale und Ressourcen jedes Einzelnen.

In Eichenzell gibt es seit über 35 Jahren engagierte Behindertenarbeit, die zur Basis unserer Vereinsgründung wurde. Unser Dank gilt hier dem DRK unter der Leitung von Walter Bernhard und Martina Stidronski und der „Eichenzeller Gruppe“ des Vereins „Gemeinsam Leben – Gemeinsam – Lernen“.